Pressearchiv: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Beiträge: 25

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

BMBF-Förderung über 2,5 Mio. Euro für UKE- Ziel: Gesundheitsversorgung in Hamburg weiter verbessern

16.01.2017 Saskia Lemm, Unternehmenskommunikation Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf Versorgungsforscher des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) wollen in der Metropolregion Hamburg ein Kooperationsnetz für Versorgungsforschung aufbauen. Ziel ist es, die Gesundheitsversorgung der Hamburger Bevölkerung in [...]
Komplette Presseinformation →

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

UKE-Studie zu Schutzmechanismen vor Multipler Sklerose während der Schwangerschaft

03.01.2017 Saskia Lemm, Unternehmenskommunikation Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf Wissenschaftler des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) haben die Mechanismen untersucht, die während der Schwangerschaft zu einer Verminderung der Krankheitsaktivität der Multiplen Sklerose führen. Das Forscherteam [...]
Komplette Presseinformation →

  •  
  •  
  •  
  •  

UKE-Forscher: Hilft Antibiotikatherapie bei immunvermittelten Nierenerkrankungen?

22.11.2016 Saskia Lemm, Unternehmenskommunikation Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf Eine Antibiotikabehandlung, die bestimmte Darmbakterien bekämpft, könnte Patienten mit immunvermittelten Nierenerkrankungen helfen; experimentelle Untersuchungen von Wissenschaftlern des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) haben hier wesentliche Erkenntnisse [...]
Komplette Presseinformation →

  •  
  •  
  •  
  •  

Stellungnahme vom 15.11.2016 aus dem UKE zum Kommissionsbericht der Bundesärztekammer

15.11.2016 Die Prüfungs- und Überwachungskommission, die von Bundesärztekammer, GKV-Spitzenverband und Deutscher Krankenhausgesellschaft zur Kontrolle der Einhaltung des Transplantationsgesetzes getragen wird, hat im Rahmen der routinemäßigen Prüfungen des Lungentransplantationsprogramms des Universitätsklinikums [...]
Komplette Presseinformation →

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •